Allg. Geschäftsbedingungen

Wien, am 1. November 2003
(aktualisiert: 11.Oktober 2010)

AZUR - Nichtraucherseminare
Thomas Halva
Schwarzenhaidestraße 58
A-1230 Wien
Telefon: +43 1 9664162

http://www.azur.at

Mit der Anmeldung zu einem AZUR-Nichtraucherseminar oder einer Gutschein-Bestellung erkennt der Seminarteilnehmer bzw. der Gutscheinbesteller die Geltung der folgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen an:

1. Begrenzte Teilnehmerzahlen
Die Teilnehmerzahlen sind bei den Veranstaltungen begrenzt. Eine Reservierung der Teilnehmerplätze erfolgt in der Reihenfolge der Anmeldungseingänge. Anmeldeschluss ist jeweils eine Woche vor Veranstaltungsbeginn.

2. Erfolgsgarantie
Sollte ein Seminarteilnehmer nach dem ersten Besuch weiter rauchen, erhält er mit erfolgter Einzahlung das Recht, innerhalb 3 Monaten nach dem ersten Seminarbesuch an bis zu 2 weiteren Seminaren (nach Anmeldung und bei verfügbarem Platz) kostenlos teilzunehmen. Gilt für Erstbesuche nach dem 1.Oktober 2004.

3. Zahlungsbedingungen
Die Teilnahmegebühr wird vor Veranstaltungsbeginn direkt beim Seminarleiter bezahlt.

Sollte sich ein Fehler oder eine Unvollständigkeit bei Produktangaben oder bei Preisen eingeschlichen haben, behält sich AZUR ein Recht zur Korrektur vor. AZUR wird in einem solchen Fall den Kunden umgehend nach Erkennen des Fehlers bzw. der Änderung über die neuen Angaben informieren, der Kunde kann in diesem Fall den Auftrag nochmals bestätigen. Sämtliche Preise gelten bis auf Widerruf.

4. Gutscheine
AZUR-Gutscheine können online oder telefonisch bestellt werden. Die Verrechnung erfolgt nicht vor der Auslieferung der Ware. Die Bezahlung der Gutscheine erfolgt auf Rechnung (Bearbeitungszeit 1-2 Werktage, Lieferzeiten sind vom gewöhnlichen Postweg abhängig, in der Regel 1 bis 3 Werktage innerhalb Österreichs).

Der Versand in andere Länder wird nach Absprache individuell abgewickelt.

Bei Zahlung auf Rechnung verpflichten Sie sich, den Rechnungsbetrag innerhalb von 14 Werktagen nach Erhalt der Gutscheins zu begleichen. Sollten Sie mit Ihren Zahlungen in Verzug geraten, erlischt die Möglichkeit, den Gutschein einzulösen. Die Bezahlung durch Senden von Bargeld oder Schecks ist leider nicht möglich. Wir schließen eine Haftung bei Verlust aus.

Jeder Gutschein ist mit einem Datum, bis zu dem er gültig ist, versehen (3 Jahre ab Zustellung). Nach Ablauf dieses Gültigkeitsdatums verliert der Gutschein seine Gültigkeit und kann nicht mehr eingelöst werden. Ein Gutschein ist übertragbar.
AZUR-Gutscheine sind von Rückgabe und Umtausch ausgeschlossen. Eingereichte Gutscheine werden nicht in bar ausgezahlt. Ebenso kann keine Bargeldrückgabe auf Differenzbeträge ausbezahlt werden.
Bei Verlust, Diebstahl oder Entwertung von AZUR-Gutscheinen kann kein Ersatz durch AZUR geleistet werden.

Kunden, die Verbraucher im Sinne des KschG sind, können binnen einer Frist von vier Werktagen von einer Bestellung zurücktreten. Die Rücktrittsfrist beginnt ab Erhalt der Lieferung der bestellten Ware. Es genügt, wenn die Rücktrittserklärung innerhalb der Frist ohne Angabe von Gründen abgesendet wird. Im Falle des Rücktritts wird der Kaufpreis zur Gänze oder teilweise Zug um Zug gegen Zurückstellung der vom Kunden erhaltenen Waren zurückerstattet. Die Kosten der Rücksendung gehen zu Lasten des Kunden.

5. Eigentumsvorbehalt
Die AZUR behält sich das Eigentum an allen Waren, die an einen Kunden ausgeliefert wird, bis zur endgültigen und vollständigen Zahlung der gelieferten Ware vor.

6. Lieferung
Über die Nichtverfügbarkeit der Ware wird der Kunde schnellstmöglich informiert. In diesem Fall wird AZUR von der Leistungspflicht frei. Gegebenenfalls bereits geleistete Zahlungen werden von der AZUR rückerstattet. Die Lieferung der Ware erfolgt per Post (mit Zahlschein).

7. Storno
Falls Sie verhindert sind, den gebuchten Kurs zu besuchen, sind Sie verpflichtet, Ihre Teilnahme unverzüglich abzusagen. Eine Absage bis fünf Tage vor Veranstaltungsbeginn ist kostenfrei, bei einer späteren Abmeldung ist eine Stornogebühr in Höhe von 50% der Seminargebühr zur Zahlung fällig. Bei Nichterscheinens des Anmelders ohne vorherige Absage ist die Teilnahmegebühr in voller Höhe zu entrichten.
Bei Inanspruchnahme der Erfolgsgarantie wird bei Stornierung unter o.a. Bedingungen jener Betrag als Bemessungsgrundlage verwendet, der beim ersten Seminarbesuch verrechnet wurde.
Bei Stornierung von gebuchten Firmen-Nichtraucherseminaren werden
- vom 29. Tag bis zum 8. Tag 30%
- vom 7. Tag bis zum 3. Tag 50 %
- vom 3. Tag bis zum Tag der Veranstaltung 100 %
des zu erwartenden Gesamtumsatzes als Stornogebühren verrechnet.

8. Terminänderung
Der Veranstalter hat das Recht, das Seminar abzusagen oder zeitlich zu verlegen, wenn durch unvorhergesehene Ereignisse (z.B. Krankheit des Trainers, zu geringe Teilnehmerzahl) eine Durchführung nicht möglich ist. Ist die Teilnahme zu einem der Alternativtermine nicht möglich, wird die Reservierung ohne weitere Kosten storniert. Weitergehende Ansprüche sind ausgeschlossen.

9. Schlussbestimmungen
Auf das Vertragsverhältnis findet ausschließlich Österreichisches Recht Anwendung.

10. Gerichtsstand
Gerichtsstand ist Wien.

11. Ton- und Bildaufnahmen
Jedwede Art von Ton- und Bildaufnahmen während des Seminars sind ausdrücklich untersagt.

12. Gästebucheinträge, e-Post
AZUR behält sich das Recht, Einträge oder e-Post - ohne Angaben von persönlichen Daten - weiter zu verwenden.

13. Anmeldung - Bestellung
Technische Schritte für den Online-Bestellvorgang: Auswahl von Anzahl der Artikel und Angabe persönlicher Daten. Sobald AZUR eine Bestellung erhalten hat, bekommt der Kunde auf elektronischem Wege eine Bestätigung über den Erhalt zurück.

© AZUR - Nichtraucherseminare
Alle Rechte vorbehalten.

nach oben