Sie haben's geschafft:
Lesen Sie, wie es unseren Seminar-Teilnehmern "danach" geht.

Herr Herwig B. aus Salzburg:

"Am 22. Februar 2003 war ich bei Ihnen im Nichtraucher-Seminar und seit dem bin ich Nichtraucher. Ich danke Ihnen für die Hilfe die ich aus dem Seminar mitnehmen konnte.
Allerdings war vor allem die erste Woche ziemlich anstrengend - aber ich hatte nie daran gezwiefelt, dass diese Entscheidung gut und richtig ist. Es ist ja auch die wichtigste Entscheidung, die ich in meinem bisherigen Leben getroffen habe.
Auf Entzug bin ich nach wie vor, aber jeder Nichtraucher-Tag ist ein Gewinn und Motivation! Denn meine Lebensqualität ist seit dem um sehr viel gestiegen."

 

Frau Rosa S. aus Laxenburg:

"Ich war am 15. März 2003 bei Ihrem Seminar.
Vielen herzlichen Dank für Ihre große Mühe und Engagement, Menschen zu Nichtrauchern zu machen.
Also mich können Sie unter 100 % Erfolg verbuchen! Entzugserscheinungen - wenn ich zu mir ganz ehrlich bin - habe ich eigentlich keine - dass mir eine 37 Jahre lang 'gepflegte Gewohnheit' abgeht, ist irgendwie verständlich ..."

 

Frau Doris T. aus Wien 22:

"Ich habe am 15.3.2003 an einem ihrer Nichtraucherseminare teilgenommen und möchte mich auf diesem Wege noch einmal recht herzlich bei Ihnen bedanken.
Ich habe seit diesem Tag keine einzige Zigarette mehr geraucht und ich denke ich hab's doch tatsächlich mit Ihrer Hilfe geschafft davon loszukommen."

 

Herr Emilio B. aus Wien 5:

"Ich wollte mich SEHR bedanken!
Es sind fast fünf Wochen seit ich nicht mehr RAUCHE (nicht immer leicht, aber es ist gegangen!)!

 

Frau Sylvia R. aus Wien 22:

"Ich möchte mich recht herzlich bei Ihnen bedanken!
Ich fühle mich, wie sagt man es am Besten 'pudelwohl'!!! Seit meinem Besuch beim Seminar am 19.Juli 03 hat sich mein Leben verändert. Ich bin NICHTRAUCHER und so stolz darauf! Ich habe kein Verlangen nach einer Zigarette, ich 'schmecke' mein Essen ganz anders, ich rieche alles ganz anders! Obwohl mein Gatte Raucher ist und auch zu Hause raucht, stört es mich nicht!
Ich wünsche mir natürlich das er auch zum Nichtraucher wird - er bewundert
mich auch sehr dafür! Jeder muss es für sich selbst entscheiden und ich habe
mich entschieden!
Nochmals herzlichen Dank für Ihre Hilfe und ich freue mich zu sagen 'Ich bin
NICHTRAUCHER'!"

 

Herr Martin K. aus Wien 12:

"Nicht nur Vulkane, auch ich hab aufgehört zu rauchen..
Wurscht, ich war skeptisch, aber Sie haben den Dreh raus, keine Frage!

Ich stink grad irrsinnig von meiner Tarock-Runde, zum ersten Mal bin es ich, der nichts raucht, den ganzen Abend...- und es fehlt mir keine Sekunde! Vielen Dank!!!"

 

Herr Erkin B. aus Wien 10:

"Ich habe an einem Ihrer Seminare im Dezember vergangenen Jahres teil-genommen und das erfolgreich. Das wollte mich Ihnen gerne mitteilen.
Ich bedanke mich herzlichst."

 

Herr Horst R. aus Feldkirchen:

"Ich habe am Samstag (17.04.2004) Ihr Seminar besucht und bin froh es getan zu haben!!!! Ich bin NICHTRAUCHER!!!! Und jetzt habe ich meinen Vater auch angemeldet!!!!! Wär' doch gelacht es nicht zu schaffen meinen Vater auch zum Nichtraucher zu machen; da er Diabetiker ist. Vielen Dank!"

 

Herr Herbert F. aus Wien 5:

"Habe im März vorigen Jahres an Ihrem Seminar teilgenommen und seit diesem Tag keine mehr geraucht(vorher 28 Jahre 30-60 Stück).
Keine Ahnung wie's funktioniert hat. Etwas zugenommen habe ich zwar, doch bin ich froh von dem Sch...zeug weg zu sein.
Also etwas verspätet herzlichen Dank.
Viele Grüsse und viele Seminarteilnehmer
Herbert F."

 

Herr Karl R. aus Feldkirchen:

"Ich habe am Samstag (5.06.2004) am Seminar teilgenommen und hab's, wie mein Sohn, geschafft! Das hätte ich nie gedacht!
Mein Schwiegersohn kommt auch bald!"

 

Herr Gerhard B. aus Wien 20:

"Ich hatte das Vergnügen, am 24. Juli 2004 an ihrem Nichtraucherseminar teilzunehmen.
Ich lebe seither rauchfrei und es geht mir wunderbar dabei!

Wie ich ja beim Seminar bereits erwähnt habe, liegen bereits mehrere (erfolglose) Versuche, mit dem Rauchen aufzuhören, hinter mir.
Es ist mir allerdings noch nie so leicht gefallen, die Raucherei sein zu lassen, wie nach dem Seminar.
Ganz im Gegenteil, ich habe jeden Tag meine Freude daran, nicht mehr am "Glimmstengel" zu hängen.

Ich danke Ihnen nochmals für Ihre Hilfe und wünsche Ihnen noch viel Erfolg auf Ihrem Weg der "Raucherbekehrung"."

 

Frau Silvia P. aus Wien 10:

"Ich war am 26.6. dieses Jahres bei Ihnen im Seminar und bin seitdem auch wirklich Nichtraucher.
Es würde mich jedoch interessieren, wie es meinen "Mitstreitern" von damals bisher ergangen ist....".

 

Frau Elisabeth H. aus Wien 13:

"Ich kann Ihnen mit Freude mitteilen, dass ich tatsächlich ein neues Leben (ohne Rauch) genieße. Nochmals herzlichen Dank für Ihre Hilfe."

 

Frau und Herr
Erika und Gottfried T. aus Wien 2:

"Obwohl es erst 10 Tage her ist, dass meine Gattin und ich dank Ihrer "Abgewöhn-Methode" Nichtraucher sind, können wir behaupten, dass es bei keiner unserer früher angewendeten - und auch missglückten - Methoden so leicht wie diesmal war, wirklich aufzuhören. Die nunmehr durch Sie erfahrene Motivation ist stärker und nachhaltiger, sowohl im Bewusstsein als auch im Unterbewusstsein, verankert.
Als zusätzliche Motivation verwenden und empfehlen wir, sich die tatsächliche finanzielle Ersparnis quasi täglich vor Augen zu führen. Wir schmeissen jeden Tag die früher verrauchten 10 EURO in ein Glasgefäß und erleben somit permanent wachsenden Erfolg.
10€ mal 365 Tage - das ist nebenbei ein ganz schöner zusätzlicher Urlaub!!
Wir werden Sie in einem Jahr wieder über unseren gemeinsamen Erfolg informieren.
Vielen Dank und alles Gute
Gottfried & Erika T."

 

Frau und Herr
Erika und Gottfried T. aus Wien 2:

"Ohne Rauch geht's besser"
"Morgen sind es schon 7 Wochen, die wir dank Ihrer Methode rauchfrei sind. Es fällt wirklich nicht so schwer.
Mit einem psychologischen Trick kommen wir ganz schön durch:'Eigentlich braucht man ja nur eine Zigarette nicht rauchen - die nächste.'."

 

Frau Inge H. aus Wien 15:

"Ich habe am 7.Jänner 2005 Ihr Seminar besucht und ein Wunder ist geschehen, denn seit diesem Tag habe ich keine Zigarette mehr geraucht.
Ich war 30 Jahre lang starke Raucherin und in diesen 30 Jahren hat es keinen einzigen Tag gegeben, wo ich nicht geraucht habe. - Selbst am Tag nach schweren Operationen oder Kieferoperationen.
Soviel dazu, um das Wunder zu verdeutlichen.
Die erste Zeit war ungewohnt, bis man die alten Raucher-Verhaltensmuster ablegt, aber ich hatte bisher keine Lust auf eine Zigarette - für mich bis zu diesem 7.01.2005 unvorstellbar.

Mir geht es sehr gut, der kleine Raucherhusten ist verschwunden, die Stimme ist heller und meine Haut schöner geworden, mein Geschmacks-sinn ist wieder da und das alles nach so kurzer Zeit.

Darum: HERZLICHEN DANK und weiterhin alles Gute und so viel Erfolg!"

 

Frau Erika A. aus Gols:

"Am 25.2.2005 habe ich bei Ihnen das NichtraucherInnenseminar besucht und bin seither glückliche Nichtraucherin. Bis zu diesem Zeitpunkt habe ich regelmäßig meine Zigaretten konsumiert. Daher war mein Ansporn das Seminar zu besuchen 1.) Rauchen während des Seminars und 2.) Ihr Angebot, das Seminar mehrmals besuchen zu können.
Eben die kleinen Auswege, die ich mir als damalige Raucherin noch offen gelassen habe.

Aber seit Seminarbesuch hat es tatsächlich funktioniert. Ich bin jetzt die 6. Woche rauchfrei und werde und möchte es ein Leben lang bleiben.

Ihre Hilfestellungen haben reibungslos funktioniert und dadurch konnte ich mich entscheiden zur 100%-igen Nichtraucherin zu werden.

Vielen herzlichen Dank, einen rauchfreien Gruß."

 

Frau Ruth Sch. aus Wien 21:

"Nach etwa 45 Jahren exzessiven Rauchens habe ich am 18.3.2005 um 18 Uhr meine letzte Zigarette geraucht, seitdem bin ich clean, obwohl meine Familie mich einnebelt. Ich bin zwar fest am Zunehmen und über die Haut kommt das jahrzehntelang gespeicherte Gift heraus, bin aber sicher, das ist nur vorübergehend.
Niemand aus meinem Umfeld hat daran geglaubt, ehrlich gesagt, ich war auch skeptisch, umso mehr freue ich mich und bin dankbar für die Hilfe auf meinem Weg zum Nichtraucher.
Ich kann Ihre Methode mit bestem Gewissen weiterempfehlen!"

 

Frau Joelle S. aus Wien 2:

"Es ist ja jetzt schon eine zeit lang her, dass ich im kurs war (über einen monat!!) und ich muss sagen, dass ich nicht gedacht hätte, dass es so einfach ist! Ich hab schon ein paar mal gedacht "in dieser situation würdest du jetzt eine rauchen" aber ich hab es nie bereut dann keine zu rauchen. Beim weggehen hab ich mich eigentlich total gefreut nichtraucher zu sein, weil ich am nächsten tag nicht diesen ekligen geschmack im mund mehr hatte. Ausserdem ist es viel weniger stressig, wenn man nicht permanent dran denken muss ob man jetzt noch genug zigaretten hat bzw. kleingeld um welche zu kaufen usw…

Meine freunde sind alle irgendwie total überrascht und auch irgendwie stolz, dass ich das so "locker" geschafft habe (manche sind auch ein bisschen neidisch, glaub ich…) mein freund meint ausserdem, dass seitdem ich aufgehört hab zum rauchen, ich viel besser ausschau :)

Ich möchte mich noch mal recht herzlich bedanken! Diese sechs stunden waren die bestgenützten in meinem leben!

nach oben